Schoener Fruehling!

Nun ist definitiv der Fruehling da. Ich kann sagen seitdem ich von NC zurueckgekommen bin, ist es hier wunderschoen. Die Sonne strahlt, keine Wolke am Himmel und echt warm, wurde ja auch Zeit!
Nun, was gibt es Neues?!
Letzte Woche war ich in Chicago fuer n Tag mit meiner Art Class und noch anderen Klassen, wie French und American Cultures. War sehr schoen! Wir waren erst im Kunstmuseum und sind danach noch zu ner Mall gefahren. War beides echt super, aber leider hatte man nciht genug Zeit. Ich muss mal Bilder online setzen.
Aber, da wir gerade von Chicago sprechen, yeah, nur noch 12 Tage, dann geht es fuer mich ne komplette Woche nach Chicago, ich bin schon so gespannt!
Ich hab dementsprechen, da ich ja auch n Senior hier bin und meinen Abschluss mache, nur noch 8 Schultage vor mir.
Das heisst nicht, dass ich hier voll relaxed bin, nein, ich hab zB Track&Field Conferences am Donnerstag und Freitag, dann muss ich 2 von meinen Examen schreiben und das dann am Freitag bevor ich nach Chicago fahre. Weiterhin muss ich ja auch noch meine letzten Tage hier geniessen und so viel mit den Leuten hier machen wie moeglich. Wenn man natuerlich krank ist, ist das ein Problem.
Ja, ich habe eine Erkaeltung, seit Donnertag letzte Woche und an den Tagen als ich Track Meets hatte ging es mir natuerlich super bloed und das ganze Wochenende konnt ich echt nix machen.
Nun, was ibt es noch.
Ich habe noch mehr Fotos fuer euch von North Carolina, die meine Hostmum gemacht, muss ich auch mal online setzen.
Dann sind es auch nur noch 3 Wochen bis zum Senior Trip nach Cedar Point, der Park mit den meisten Achterbahnen, naemlich 17 Stueck und einen von denen ist die 2. groesste und schnellste Achterbahn in der Welt. Direkt danach hab ich ja schon meine graduation, wow ey, ich freu mich schon darauf meinen Hut schmeissen zu koennen.
Danach hab ich dann immer noch einiges vor, aber dazu komme ich spaeter.
Also ich denke, dass reicht fuer heute.
Checkt einfach immer mal, ob ich neue Fotos reingesetzt habe,
bis dann,
Eure Antonia
P.S.>Hoffe ihr habt alle das Stadt Blatt Ende der letzten Woche bekommen und habt meinen Artikel gelesen

1 Kommentar 7.5.08 00:50, kommentieren

Werbung


So viel Neues

Hallo,
Hier nun erstmal n Bericht ueber North Carolina: Es ging also am ersten Freitag im April los, mitm Auto, da wir in NC mitm Auto rumfahren wollten und nicht nur alles zu Fuss machen wollten.
Ich sag euch, das war ein langer Trip, aber es war sehr cool, weil ich so ca.7 verschiedene Staaten sehen konnte.
Wir kamen Samstag Abend an, weil wir die erste Nacht noch bei meienr mittleren Gastschwester verbracht haben, da sie ein Musical aufgefuehrt hatte.
Als wir also ankamen, war es suuper warm und auch am naechsten Morgen richtig schoen, das hiess also wir gehen zum Strand.
Da ich nicht genau weiss was wir an welchem Tag gemach haben zaehl ich einfach mal was auf:
3 Straende, Pier, Marine Geschaeft, Shopping, Aquarium, Fisch essen, Kuestenstaedchen, Guitar Hero etc.
War also sehr cool und das Wetter war sehr toll!
Das interessante war auch noch, dass wir auf ne Marine Basis gelebt haben, ich habe also neben Militaerfahrzeugen, Schiessuebungen und Kontrollen am Eingang auch die Waffenlager gesehen.
Und ich war 2 Tage bei nem Biologie College Kurs mit meiner aeltesten und meiner juengsten Schwester.
Als die Woche dann vorbei war, gings nach Hause und aufm weg haben wir dann noch in nem Hotel in Cincinnati uebernachtet, weil wir noch Verwandete getroffen hatten.

Das wars von meiner Spring Break und nun zum Prom.

Der Prom gestern war einfach nur toll. Ich hatte aber sooo viel Stress. Am morgen musste ich also um 8 raus, da ich um ca. 9 mitm Bus zu meinem Track Meet fahren musste, was um 11 anfing.
Um ca. 1 Uhr war ich damit fertig und hab dann mein Team zurueckgelassen, da ich n Friseurtermin um 3 in Grand Rapids hatte und ich vorher noch duschen musste.
Mein Termin dauert natuerlich laenger und mein Date muss 30 minuten auf mich warten.
Ich renn also ins Bad mach mich fertig, make-up etc., springe in mein Kleid, ziehe am Reissverschluss...
...Reisserschluss kaputt, zieht nur noch eine Seite.
Natuerlich das schlimmste was passieren kann.
Nachdem meine Gasteletern dann 10 minuten daran gearbeitet hatten konnten wir dann endlich los zum Restaurant.
Danach hat alles gute geklappt, wir haben gut gegessen, haben viel getanzt und hatten super viel Spass.
Nachm Dance ging es dann aber noch Bowling in unsere Kleidern mit 6 Leuten, was einfach nur suuuper lustig war.

So, jetzt hab ich erstmal genug erzaehlt.
Die naechste Woche ist nicht super viel, meine Schwester Haley hat nur ihre Musicalauffuehrung inner Schule und ich meine Track Meets.
Danach die Woche gehts dann aber mitm Art Club nach Chicago fuer n Tag.
Also bis dann,
liebe Gruesse,
Antonia

2 Kommentare 21.4.08 01:00, kommentieren

hi

hi,
hab euch ein neues Fotoalbum online gesetzt,
den Eintrag ueber meine Ferien gibts spaeter.
liebe Gruesse
Antonia

1 Kommentar 15.4.08 02:56, kommentieren

SORRY!

Achherje, ich hab garnicht mehr geschrieben!
Sorry!
Aber im Moment hab ich so viel zu tun, hab ja jeden tag bis 5 Track&Field (Shot put, discus).
Also die letzten Wochen war ich Bowlen, bei nem Eishockey game, bei nem Chili Cook Off und bei Freunden. Dann hab endlich meinen Class Ring bekommen und meinen ganzen Graduation Kram, wie das Geand & Hut un die ganzen EInladungen etc.. Habe nebenbei noch ne deutsche Familie kennengelernt die mehrere Jahre in Namibia gewohnt hat und jetzt hier, sehr cool und nuuuuuuuun haben wir endlich Spring Break, yes! Fuer mich geht es also nach North Carolina an die Kueste.
Das heisst schoener Strand, Sonne und auch noch warm!
Somit werde ich die naechsten Tage bis naechste Woche Samstag/Sonntag eher nciht schreibe, aber ich werd euch schoene Fotos mitbringen, also bis dann!
Liebe Gruesse,
Antonia

3.4.08 23:50, kommentieren

Neues Trimester

Seit einer Woche habebn wir nun das neue Trimester und ich bin nciht so begeistert.
Muss Government und US History nehmen, damit ich meinen Abschluss machen kann und mit dem Lehrer ist es einfach nur grauenvoll und schwer, naja
ich hab ja nur 8 Wochen Schule uebrig, da ich eher ausbekomme.
Oh man, nur noch 3 Monate, mir wird da sgarnciht richtig klar...
Ich fuehle mich zwischen 2 Welten hin und her gerissen.
So oft bekomme ich in letzter Zeit das Gefuehl, dass das hier meine Welt ist und das mir die Dinge die ich hier mache so wichtig sind.
Auf der anderen Seite moechte ich einfach nur nach Hause, da mir so viele Dinge fehlen.
Es ist definitiv nicht einfach, ich weiss nicht.
Es gibt somit immer einen Grund traurig zu sein und einen Grund gluecklich zu sein,
daher hab ich manchmal nur ein neutrales Gefuehl, wenn es sowas ueberhaupt gibt.
Nunja,
ich muss trotzdem sagen, dass ich mich sehr freu die Leute die mich das ganze Jahr (!!!) unterztuetzt haben wiederzusehen.
Ich werde nun versuchen ne schicke Hose fuer mich zu finden, da am Montag die National Honor Society Induction ist.
Also, bye bye!

1 Kommentar 15.3.08 18:02, kommentieren

Langeweile...

Die letzten 2 Wochen war nicht allzuviel los. Wir hatten unsere Examen, die alle super geklappt haben, mein kleiner Bruder hatte sein Musical dieses Wochenende und gestern waren wir noch Prom Dress shoppen und ich hab gluecklicherweise eins gefunden.
Heute gings mal nicht in die Kirche, da wir nicht daran gedahct haben, dass die Zeit umgestellt wird. Nun sitz ich hier zu Hause, niemand da und ich langweilie mich.
Morgen faengt das neue Trimester an und die Track&Field Saison. Ich muss abe rnur ungefaehr 8,5 Wochen anstatt 12 zur Schule gehen, da ich ein Senior bin und ich noch einen Trip nach Chicago mache, wofuer ich mir freinehme.
Dienstag muessen die Juniors ACT schreiben, fuer mich heisst das n freier Tag, super!
Also bis demnaechst, lade auch noch n paar Bilder hoch.
Antonia

2 Kommentare 9.3.08 19:36, kommentieren

Foo Fighters

Letstes Wochenende war sehr verrueckt. Es ging Freitag los, wo mein Gastvater mich mit auf sone Industrial Design Ausstellung mitgenommen hat. Der Kram war manchmal recht sinnlos, aber die Yachten haben mir gefallen. Aber wer hat mal auf Anhieb 500.000$ ?
Nunja, danach waren wir noch in einem gaaanz altmodischen Burger Restaurant essen, das war echt cool.
Samstag ging es dann los nach Adrian, die mittlere Schwester besuchen. Ich dachte erst, na super, das wird bestimmt wieder total aetzend, aber wir gingen zu einem Theaterstueck, "Fools", welches sehr gut war und besuchten danach eine College Party. Ich mochte nicht so detailiert darauf eingehen, beschreibe es aber dennoch mit den Worten absolut verrueckt.
Wen es genauer interessiert kann mich ja fragen. Und nein, ich war nicht betrunken!
Naja, wir kamen also, nachdem wir noch ein paar Stunden in dem Apartment von Freunden verbracht haben um 6:15 nach Hause und sind erstmal schlafen gegangen.
Am Sonntagmittag ging es dann weiter zu nem riesigen Jagdgeschaeft, mit saemtlichem Kram, war recht cool. Am Abend erreichten wir dann Downtown Detroit und somit ging es zum Foo Fighters Konzert, yeah! Ich kann nur sagen es war genial, ich hatte son Spass. Die haben echt ein hamma Konzert hingelegt, da freu ich mich echt, dass ich die im Juni beim Hurricane wiedersehe.
Um das ganze abzuschliessen, ich kam dann Montag gegen 3:20 in der Nacht an und musste dann um 7:45 wieder in der Schule sein, grauenvoll.

Diese Woche ist nicht so viel, nur wieder tausende von Tests, weil wir naechste Woche Examen haben.

Also dann, bis demnaechst,
eure Antonia

27.2.08 01:53, kommentieren